Gewichtsreduktion durch Rechenmethode

Die Stahlkonstruktion eines Dachgeschossausbaus in Wien verschlankt auf ein wirtschaftliches Mass

Die Ursprüngliche Konstruktion wurde 2011 als 2D tragwerk mit der gleichen Software in der gleichen Version erstellt. Die dabei errechneten Träger umfassten 12 größen und einige sehr komplizierte Anschlüsse.

Durch eingabe der Struktur als 3D Tragwerk konnte ohne wesentliche Umplanungen die Anzahl der benötigten Profiltypen auf 2 reduziert werden. Allein dadurch wurden 5 Tonnen eingespart und der Wunsch der Architekten sogar noch effektiver wiedergegeben, da ein Stahlträger der andernfalls das Wohnzimmer von der Gallerie zum Dach durchstossen hätte eingespart werden konnte.

Hier sind die Konstruktionszeichnungen

  • bleicher_him
  • bleicher_me
Ursprüngliche Konstruktion Meine Konstruktion

Last Article

Sign In or Create Account