RFEM - Dlubal

3D FEM Software

Mit der Finite Elemente Methode (FEM) können Tragwerke und Baustrukturen unterschiedlichster Materialien auf ihre Belastung überprüft werden.

Ich verwende für meine Tätigkeit als freischaffender Zeichner technischer Detailpläne  für das Ingeneurbüro Ringsmuth, die Software RFEM der Firma Dlubal. Mit dieser können unterschiedliche Materialien in Stab-, Flächen- oder Volumenswerken eigegeben werden und die physikalischen Parameter unter variablen Belastungsgruppen überprüft werden.

  • Gersthoferstra
  • Gersthoferstre
  • Gersthoferstrf

Meine Leistungen Umfassen:

  • 3D Modellierung von in Einreichplänen vermerkter Tragwerke und Strukturen
  • Anpassung eines eigenen tragfähigen Models falls diese nicht gegeben sind.
  • Lasteingabe und Lastfallkombinationen gemäss ÖNORM
  • Optimierung des Models hinsichtlich Gewicht und Wirtschaftlichkeit

RFEM verwendet die im EUROCODE erfassten materialien und vermag überdas einbinden von zusatzmodulen auch Spannungsnachweise für Stahl-, Beton- oder Verbundbausysteme zu liefern.
Lasten und Lastfallkombinationen werden in der, in Österreich für Statiknachweise benötigten Form, durch entsprechnede Überbeanspruchung eingegeben und berechnet.

 

 

Last Article

Sign In or Create Account